Ein herrlicher Sommertag…

Landesmutter Gerlinde Kretschmann mit Jochen Baier
…war es, an dem unsere Landesmutter Gerlinde Kretschmann mit ihren beiden Schwestern uns im Backhaus zu Kaffee und Kuchen besuchte. Zu unserem goldenen Gäu mit den herrlichen Streuobstwiesen haben die drei Schwestern eine persönliche Verbindung – schon von Kindesbeinen an war der Besuch bei Verwandten in Herrenberg ein ganz besonderes Erlebnis.
Etwas aufgeregt waren wir natürlich schon beim Bäcker Baier, wenn die First Lady des Landes zu Besuch kommt. Es war ihr fröhliches „Grüß Gott“ an alle Mitarbeiter, das unsere Aufregung verfliegen ließ; ihre Herzlichkeit und Bodenständigkeit hatte uns alle überwältigt. Einfach die Landesmutter.
Zuvor die historische Altstadt von Herrenberg erkundet und das Glockenmuseum in unserer Stiftskirche besucht, hatten sie sich den Nachmittagskaffee wahrlich verdient. Wir wollten den Kaffee bereits ausschenken, als die passionierten Hobbybäckerinnen erst noch einen Blick in unsere „hochmoderne Backstube“ werfen wollten. Sie waren ganz beeindruckt von der Komplexität des heutigen Bäckerhandwerks, den hohen Hygienestandards im neuen Backhaus und der raffinierten Energieeffizienz. Von der Backhaus Führung sichtlich beeindruckt haben die drei Damen dann fast schon ehrfürchtig ihre Kuchen gegessen.
Landesmutter Gerlinde Kretschmann beim Bäcker Baier

Landesmutter Gerlinde Kretschmann und Oberbürgermeister Thomas Sprissler beim Bäcker Baier

Tags:

Author: Bäcker Baier

Comments are closed.