Ausbildungspyramide für den Bäcker Baier 

Die Handwerkskammer Region Stuttgart hat den Bäcker Baier als einen der besten Ausbildungsbetriebe der Region ausgezeichnet. Damit wurde dieser begehrte Preis zum dritten Mal in den Kreis Böblingen geholt.

Kammerpräsident Reichold erwähnte besonders lobenswert die sehr professionell organisierte betriebliche Ausbildung. Ein Ausbildungsleitfaden, betrieblicher Ausbildungsrahmenplan, Ausbildungspaten und intensive Entwicklungsgespräche begleiten die Ausbildung beim Bäcker Baier.

Eines der Ziele ist, dass die Auszubildenden alle Abteilungen und Bereiche des Bäckerhandwerks kennenlernen. So hat zum Beispiel unsere Auszubildende aus dem Verkauf für sechs Wochen in der Backstube mitgearbeitet. Als gemeinsames Projekt haben die Lehrlinge in eigener Regie eine neue Brot-Kreation entwickelt – das Azubi-Brot. Das Ergebnis der Ausbildung wurde in den letzten Jahren mehrfach mit Preisen oder Belobigungen für besonders gute Leistung der Auszubildenden gewürdigt. Als starker Partner in der dualen Ausbildung, an unserer Seite, unterstütz uns die Gewerbliche Schule im Hoppenlau in Stuttgart.

Diese Auszeichnung spornt uns an, noch besser zu werden und jungen Menschen den Eintritt in die Berufswelt so professionell wie möglich zu gestalten. Beim Bäcker Baier sehen wir unsere Zukunft in der Jugend. Wir möchten unsere Auszubildenden zu stolzen Handwerkern ausbilden, die mit Herz, Verstand und Leidenschaft für gutes Brot unseren Beruf voranbringen.

Tags:

Author: Bäcker Baier

Comments are closed.