AzubiBrot – Bio GerstenDinkelbrot

unsere Auszubildenden

Sechs Azubis erlernen derzeit ihr Handwerk beim Bäcker Baier. Hanna und Alexander werden zu Bäckern ausgebildet, Denise und Dirka zu Konditorinnen und Aline zur Bäckereifachverkäuferin. Auch Hannelore Hezel geht noch einmal in die Schule. Nach elf Jahren im Verkauf wollte auch sie die Fachqualifikation in der Tasche haben.

Unser Ausbildungsmeister Ingmar Krimmer hat den Auszubildenden ihr ganz eigenes Projekt gegeben. So konnte jeder seine Stärke einbringen. Mit Kreativität, Know-How und Liebe zum Brot entwickelten unsere sechs ein Brot. Über 50 Zutaten waren bei der Kreation der Rezeptur im Gespräch. Die Erfinder des neuen Brotes standen vor einer komplexen Aufgabe. Sie wollten die Anregungen, die sie von den Kunden im Laden bekommen hatten, aufgreifen. Sie hatten eigene Vorstellungen, was sie gerne mal ausprobieren würden. Und sie waren davon überzeugt, dass es gut schmecken muss. Nach einigen Backversuchen kam unser Azubibrot heraus – als Bio GerstenDinkelbrot.

Gerste, eine der traditionsreichsten Getreidesorten gibt unserem AzubiBrot seinen unverwechselbaren Charakter – nussig im Geschmack, kernig und sehr saftig in der Krume. Das feine Aroma wird von frisch gerösteten Cashewkernen abgerundet.

Im Vergleich zu anderen Getreidearten hat Gerste deutlich mehr wertvolle Beta-Glucane. Diese tragen dazu bei, den Blutzucker-spiegel stabil zu halten.

Alles in allem war es für unsere Auszubildenden ein spannendes Projekt. Von der Zusammenstellung der Rezeptur über das Testbacken bis hin zur Gestaltung des Logos für die Brotbanderole. Am verkaufsoffenen Sonntag laden alle Auszubildenden unsere Kunden zur Brotverkostung ein. Im Stammhaus und auf der Herbstschau verteilen unsere Azubis Kostproben.

Wir danken unseren Auszubildenden für dieses tolle Engagement!

Tipp: Im AzubiTV erfähst DU mehr über die Ausbildung beim Bäcker Baier  

 

 

Tags:

Author: Bäcker Baier

Comments are closed.