Eveline Wild Co-Jurorin bei Deutschland bester Bäcker

Eveline Wild Juroin bei Deutschlands bester Bäcker und Weltmeisterin der Konditoren. Foto: Eveline Wild/Stefan Eder

Chef-Pâtissière und Konditor-Weltmeisterin

Das ZDF schreibt: „Schon als Grundschülerin malte Eveline Wild eine Torte, als sie nach ihrem Berufswunsch gefragt wurde. Zielstrebig schloss sie ihre Ausbildung als Konditorin in Innsbruck ab und verfeinerte anschließend ihre Kenntnisse als Chef-Pâtissière in namhaften Häusern in München, Sölden und Wien. Bereits als Lehrling gewinnt sie Goldmedaillen und krönt ihre Wettbewerbsstatistik bereits mit 21 Jahren durch den Gewinn der Goldmedaille bei den World Skills 2001 in Seoul.

Gemeinsam mit Ehemann Stefan Eder, kreiert sie im eigenen Hotelbetrieb Spezialitäten von internationalem Standard. In der österreichischen TV-Sendung „Frisch gekocht“ beweist die junge Mutter immer Donnerstags ihre Expertise für süße Sachen. Doch auch bei Wettbewerben bleibt sie aktiv und landet 2011 beim „Cru de Cao“ auf dem Siegertreppchen.“

Bei den Dreharbeiten konnte ich Eveline als bodenständige, sympathische und sehr kompetente Kollegin kennen lernen. Die Arbeit vor der Kamera hat Sie sehr diszipliniert und routiniert durchgeführt. Hinter die Kamera war die lebensfrohe Österreicherin immer zu einem Spaß aufgelegt. Als Co-Jurorin hat Eveline mit Bernd Kütscher Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen besucht. In der Finalwoche in Berlin wurden die Teams durch gewechselt, so hatte ich ebenfalls das Vergnügen sowohl mit Bernd als auch mit Eveline zu arbeiten.

Mehr über Eveline Wild, ihr Buch und Ihre Backkurse erfahren Sie hier.

Im ZDF Fernsehgarten hat Eveline Ihre Backkünste gezeigt.

Hier gehts zur ZDF Mediathek

 

ZDF Fernsehgarten mit Eveline Wild Foto: ZDF

ZDF Fernsehgarten mit Eveline Wild
Foto: ZDF









Author: Jochen Baier

Comments are closed.