Man erntet, was man sät

Streit um Glyphosat
Wir wollen uns nicht über den Einsatz von Glyphosat auf unseren Getreideäckern streiten – das gehört nicht in unser Brot.

Glyphosat (z.B. Roundup / Monsanto, Vorox / Compo) wird von vielen Wissenschaftlern und Chemikern als sehr kritisch für die Gesundheit des Menschen beurteilt. Dass in der konventionellen Landwirtschaft damit sorglos das Getreide kurz vor der Ernte gespritzt werden darf, damit es schneller abreift, ist unglaublich. So kann Glyphosat ungehindert in unseren Lebensmittelkreislauf gelangen.

Nicht mit uns.

Unser Landwirt Manfred Kränzler baut unser gesamtes Bio Getreide nach den strengen Demeter Richtlinien an. Darin ist die Verwendung von Glyphosat ganz klar verboten.

Mehr dazu steht in zum Beispiel in Schrot & Korn   und der Deutschlandfunk berichteten ebenfalls sehr ausführlich über die „moderne“ Landwirtschaft.

Tags:

Author: Bäcker Baier

Comments are closed.