Aktuelles

SWR Expedition in die Heimat

„Blütenzauber im Ammertal“ ist der Untertitel der SWR Sendung Expedition in die Heimat. Als Prämiere startet der neue SWR Moderator Steffen König mit dem Fahrrad vom Bäcker Baier Backhaus. Welche Rolle der Bäcker Baier beim Schwäbische Hanami spielt und was es mit dem japanischen Kirschkuchen zu tun hat, lesen Sie hier.

Am 18.Mai 2018 um 20.15 Uhr wird im Südwestrundfunk (SWR) die Sendung Expedition in die Heimat „Blütenzauber im Ammertal“ gezeigt. Gedreht wurde eine Woche lang zwischen Herrenberg und Tübingen im Ammertal und den Streuobstwiesen rund um das Bäcker Baier Backhaus.

Seit Jahren mit Japan und der dortigen Bäckerszene verbunden, war das Anlass für den SWR Redakteur anlässlich des schwäbischen Nanami Festes einen japanischen Kirschkuchen in Auftrag zu geben. Zur Unterstützung kamen zwei Japanerinnen, die derzeit die deutsche Bäckermeisterprüfung ablegen.

Ein saftiger Schokoladenkuchen, ähnlich wie ein Brownie ist die Basis, Kirschkompott leicht abgebunden und verfeinert mit Zimt und Sake, ist die Füllung. Mit einer leichten Vanille-Sahne ausgarniert, ähnlich wie ein Meer von Blüten. Als besondere Rafiness wurde der Kuchen ganz leicht mit Matcha Teepulver bestäubt. Ein Hochgenuss zum Hanami, dem traditionsreichen japanischen Kirschblütenfest.

 

Zurück